Aikibudo e.V. Euskirchen

 



 

Willkommen auf unserer Webseite

Seit dem Jahr 2004 bieten wir die Kunst der alten japanischen Kampftraditionen Aikido und Aikibudo in Euskirchen und Odendorf an. Wir freuen uns über euren Besuch und hoffen, erste Fragen zum Thema Aikibudo und japanische Kampfkunst beantworten zu können.

Falls euch die Seite anspricht und ihr euch für die Tradition des Aikibudo interessiert, freuen wir uns darauf euch einmal persönlich in einem unserer Dojos begrüßen zu dürfen.

Wenn hier keine Diashow zu sehen ist, so könnt ihr dafür hier den Adobe Flashplayer herunterladen.

Aikibudo

Aikibudo ist eine alte japanische Kampfkunst, die auf jahrhundertealte Tradition bis ins Mittelalter der Samurai zurückblickt und sich weniger mit dem tatsächlichen Angriff, als mit der Verteidigung und inneren Harmonie beschäftigt.


Aikido

Aikido ist eine recht junge japanische Kampfkunst, die Mitte des 20 Jahrhunderts von O´Sensei Morihei Ueshiba entwickelt wurde. Aikido besteht aus den waffenlosen Verteidigungstechniken (Tai-Jutsu), dem klassischen Schwertkampf (Aiki-Ken) und den Stocktechniken (Aiki-Jo).

 

 

Aiki-Spiele

In der Hans-Verbeek-Schule in Euskirchen bieten wir mit Aiki-Spiele die spielerische Heranführung an die bewusste Verteidigungssportart und Kampfkunst Aikibudo an.

Kinder im Alter von 5 bis 7 Jahren lernen Spaß an der Bewegung und können ihre soziale Kompetenz aufbauen.


Kenjutsu

Kenjutsu (jap. = Schwertkunst) war das Herz der japanischen Kampfkünste. Für interessierte Jugendliche und Erwachsene ab 14 Jahren bieten wir auch diese Disziplin an.